Staatsreform

Im Zuge der sechsten Staatsreform wird die Befugnis für das System der LBAs ab dem 1. Juli 2014 der Wallonischen Region und, bei Anwendung des Artikels 139 der Verfassung, der Deutschsprachigen Gemeinschaft übertragen. (siehe www.adg.be, www.forem.be, www.emploi.wallonie.be, www.ifapme.be).

Es wurde allerdings eine Übergangsphase vorgesehen, in der das LfA provisorisch diese Befugnis weiter ausübt. Das LfA bleibt also aufgrund des Kontinuitätsgrundsatzes mit der Ausführung dieser Materie beauftragt, bis die Region bzw. die Gemeinschaft operativ imstande ist, diese Befugnisse wahrzunehmen.
Das Verfahren für die Nutzer, LBAs und LBA-Arbeitnehmer bleibt provisorisch unverändert.